19 Juli 2006

Grundstücksbesichtigung mit dem Kellerbauleiter

Heute haben wir uns mit unserem Bauleiter für den Keller am Grundstück getroffen.
Wir konnten dabei etliche den Kellerbau betreffenden Punkte klären, z.B.:
  • Zufahrt zum Grundstück
  • Ausschreibung der Tiefbauarbeiten (wird vom Kellerbauer für uns erledigt)
  • Strom- und Wasseranschluss
  • Termin für Vermessungsarbeiten
  • Möglichkeiten der Grundwasserabsenkung in der Baugrube
  • Kellerabdichtung und Bodenplattenverstärkung
  • Entwässerung
  • Bedarf für Bauwasser und Baustrom
  • Terminplanung (abhängig von der Baugenehmigung)
Zufälligerweise kam während unseres Termins gerade ein Vermessungstechniker vorbei, der die Positionen der fehlenden Straßenlaternen eingemessen und markiert hat. Freundlicherweise ließ er uns die neue Geländehöhe des Grundstücks von seinem GPS-System ablesen. Sie liegt nun ziemlich genau 40cm höher als im Lageplan angegeben. Somit stimmt die von uns geplante Haushöhe.
Insgesamt hatten wir nach dem Termin ein gutes Gefühl, weil unser Bauleiter einen sehr kompetenten Eindruck gemacht hat, alle Fragen geklärt werden konnten und wir glauben, dass aufgrund der Erfahrungen der Kellerbaufirma keine wichtigen Dinge vergessen werden.
Nun sind wir sehr gespannt, auf die Angebote der Tiefbauunternehmen, da die Kosten für die Tiefbauarbeiten das größte Fragezeichen in unserer Finanzplanung darstellen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Bezüglich Kellerbauer:

Welche Kellerfirma habt ihr denn? Und wie soll das genau mit der Ausschreibung für die Tiefbauarbeiten laufen?

ch-tat hat gesagt…

Unser Keller wird von der Fa. Partnerbau gebaut. Partnerbau erstellt einen Leistungskatalog für den Tiefbau und schreibt diesen aus. Zudem wird er an von uns genannte Tiefbauer direkt zur Angebotsabgabe gesendet.

Anonym hat gesagt…

Wieso habt ihr euch nicht für die Fa. Kohnert entschieden?

ch-tat hat gesagt…

Aufgrund des hohen Grundwassers brauchen wir einen Keller mit Abdichtung gegen drückendes Wasser.
Dafür bietet die Fa. Partnerbau mit dem Novanorm-Keller u.E. das bessere Produkt.