25 März 2006

Wie bekommen wir die beste Küche für unser Geld...


Heute mußten wir uns wieder mit dem leidigen Thema "Küche" befassen.
Wie bereits in einem früheren Post berichtet, hatten wir vor unsere jetzige Küche umzuziehen und um 2 Unterschränke sowie einen Hochschrank zu erweitern. Dazu wollten wir noch eine neue Kühl-Gefrierkombination. Leider stellte sich inzwischen heraus, dass diese wenigen neuen Teile inklusive Umbau und neuer Arbeitsplatte am Ende kaum günstiger waren, als eine neue Küche. Rechnet man noch einen möglichen Wiederverkaufswert der alten Küche mit ein, so gibt es praktisch keinen Preisvorteil mehr. Dann nehmen wir doch lieber was Neues....

Daher haben wir heute 4 Stunden im Küchenstudio verbracht und unsere Wunschküche geplant. Am Ende waren wir sehr begeistert von der Planung, der uns genannte Preis ist jedoch noch etwas "verhandlungsbedürftig".

Kommentare:

Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Anonym hat gesagt…

Hallo,

gratuliere zu der grossen Entscheidung ein Häuschen zu bauen....wir bauen gerade in Jügesheim also praktisch um die Ecke. Wir haben unsere Küche bei Segmüller in Weiterstadt gekauft und wir fanden die Beratung grosse Klasse....

Viele Grüße und viel Erfolg beim bauen

Katharina