13 Januar 2008

Unser Haus 3D in GoogleEarth




Mit der kostenlosen Software "SketchUp" von Google kann man auf sehr einfache Weise
3D-Modelle erstellen. Das eigene Haus läßt sich anschließend in Google Earth importieren. Dort steht unser Haus jedoch noch mitten auf dem Acker, denn die Geodaten von Egelsbach stammen noch aus der Zeit vor 2005.







Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hi,
kann man das Haus dann Allen öffentlich zugänglich machen, also irgendwie hochladen? Ich hab' eben mal mein Google-Earth gestartet, da war Euer Haus noch nicht drin...
viele Grüsse
Stefan Seibt

Anonym hat gesagt…

Ich kann's leider auch nicht sehen :-(
Gibt's da einen Trick?

Viele Grüße,
Sabine

ch-tat hat gesagt…

Das 3D Modell ist erst nach Freigabe durch Google allgemein sichtbar.